VERBUNDEN DURCH EINE GEMEINSAME WERTVORSTELLUNG
HUMANITAS.ONE e.V.
ICH BIN MENSCH UND NICHTS MENSCHLICHES IST MIR FREMD

​NORBERT PAUL
​​​​NATURSPIRITUALITAET MIT NORBERT PAUL ERLEBEN

Hier findest du ​​​unsere Veranstaltung​ mit Norbert Paul - Naturspiritualität erleben!

​​Miteinander Füreinander BewusstSein schaffen!


humanitas-one-ev-veranstaltung-norbert-paul-event-spiritualitaet-natur-event-777

Norbert Paul Workshop - Naturspiritualität erleben!

​Naturspiritualität erleben mit Norbert Paul!

 

Wir konnten für dieses Jahr Norbert Paul für einen Workshop in Malsch gewinnen. Er widmet sich seit 2002 voll und ganz der Erforschung, Entwicklung und Weitergabe eines Naturspirituellen Lebensweges, der in unseren westlichen Kulturkreis tief verankert und gleichzeitig, erfahrbar und umsetzbar ist. Er verbindet dabei die heutigen Erkenntnisse moderner Wissenschaften mit den Lehren aus unserer Menschheitsgeschichte und entwickelt daraus schöpfungsrichtige, anwendbare und zeitgemäß umsetzbare Lebensmodelle. Es geht ihm um den Lebensweg, der zum eigenen Heilungsweg und zu einem bewussten, aktiven und selbstbestimmten Leben wird.

 

An diesem Wochenende geht es um das Verständnis was eine zeitgemäße naturspirituelle Lebensweise überhaupt bedeutet, womit sie beginnt und was das Ziel ist. Den Anfang macht natürlich das Verständnis was wir als Mensch überhaupt sind, wie wir funktionieren und welche Grundbedürfnisse erfüllt sein müssen, damit wir so leben, wie es die Schöpfung für uns ersonnen hat. Unser direkter Bezug zur Schöpfung ist der Jahreskreis und das Lebensrad. Diese Kernthemen werden uns an diesen beiden Tagen in Theorie und Praxis beschäftigen. Darüber hinaus wird Norbert Paul im Rahmen der Gruppe einen Cord-Cut (energetische Bindungen und Verstrickungen trennen, gegen extra Gebühr) durchführen, sein Runen-Qi-Gong vorstellen und individuelle Einzelsitzungen (gegen extra Gebühr) anbieten.

 

Über Norbert Paul:

Norbert Paul (Jahrgang 1960) war geschäftlich national und international in hohen Entscheiderpositionen erfolgreich tätig. Seit seinem 18. Lebensjahr übt er sich in verschiedenen Kampfkunstformen; zahlreiche Meistertitel, ein Ehrenplatz in der Millenium Hall of Fame und Ehrungen auf internationaler Ebene sind beeindruckende Ergebnisse dieses Wirkens. Auch die alternative Heilkunst kam sehr früh in sein Leben, erst als Ratsuchender, dann als Lernender und heute als Lehrender. Somit ist es ihm möglich, wie in uralten Traditionen die Kampfkunst und die Heilkunst zu verbinden. Als Ratgeber setzt er all seine Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten für entwicklungsrichtige Problemlösungen und Veränderungen ein. Als Kampfkunstlehrer hilft er Menschen, für sich selbst einzustehen und echte Selbstverantwortung zu übernehmen. Als Autor und Seminarleiter gibt er sein Wissen und seine Erfahrungen an andere Menschen weiter.


Mit dem „Neuen Abendländischen Schamanismus“ entwickelte er ein einzigartiges westliches schamanisches Schöpfungs- und Lebensmodell und mit dem Runen-Qi-Gong ein Bewegungs- und Gesundungssystem, welches dem Yoga oder dem Tai-Chi und anderen östlichen Stilen ebenbürtig ist. Als Ausbildungsleiter für den Neuen Abendländischen Schamanismus, für das Runen-Qi-Gong sowie das Life-Transformation-Healing unterstützt er Menschen, welche schöpfungsrichtige Veränderungen nicht nur leben, sondern auch selbst weitergeben möchten.