VERBUNDEN DURCH EINE GEMEINSAME WERTVORSTELLUNG
HUMANITAS.ON​E e.V.
ICH BIN MENSCH UND NICHTS MENSCHLICHES IST MIR FREMD

​HUMANISTEN
​HUMANISTEN WELCHE DIE ENTWICKLUNG DER MENSCHHEIT FÖRDERN

​Hier findest du ​alle Humanisten unserer und vergangener Zeit mit deren Wertvorstellung wir uns verbunden fühlen!

"Humanisten aus den Bereichen, Humanismus, Gesundheit, Spiritualität, Forschung, Bildungssysteme, Natur & Lebensraum!"


humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-akiko-stein-777

Akiko Stein

"​Ich möchte gerne ein Grund dafür sein, dass Dein Mut erwacht, einzustehen für Dich selbst und für die Welt.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-albert-einstein-777

Albert Einstein

"​Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-ananda-bosman-777

​​​​Ananda Bosman

"​Die Weckrufe, um uns aus unserem Traum zu erlösen, werden immer lauter. Wenn diese Weckrufe aufhören, sind wir erwacht, oder wir leben weiterhin in den Träumen anderer.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-anastasia-taiga-777

Anastasia Taiga

"​Menschen, die ein eigenes Stück Land bearbeiten, geht es besser, und viele von ihnen leben auch länger. Sie werden gütiger und herzlicher.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-andreas-beutel-777

Andreas Beutel

"​Auf den Spuren der Geometrie führt der Weg ins Herz des Geheimnisses der Welt.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-andreas-koerber-777

Andreas Körber

"​Für mich ist alles Musik, denn genau daher kommt ja alles!“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-alexander-trofimov-777

Alexander Trofimov

"​​Menschen, die unter einem abgeschirmten Erdmagnetfeldes standen, wiesen ​eine Steigerung der intellektuellen Fähigkeiten, höhere Inspirationen, sowie Steigerung der telepathischen Fähigkeiten auf.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-anselm-gruen-777

Anselm Grün

"​​Überall, wo wirklich Leben ist, ist auch eine Spur von Glück.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-aristoteles-777

Aristoteles

"​Die Intelligenz besteht nicht nur im Wissen, sondern auch in der Fähigkeit, das Wissen anzuwenden.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-armin-risi-777

Armin Risi

"​Der Schlüssel ist ein Mittelweg, der über die Einseitigkeiten der heutigen Zeit hinausführt zu einem neuen, ganzheitlichen Verständnis von Gott, Mensch und Natur.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-axel-klitzke-777

Axel Klitzke

"​Ist es nicht oft genug das Widersprüchliche, das nach neuen Lösungen verlangt?“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-bernd-kolb-777

Bernd Kolb

"​Es geht nicht um mich. Ich möchte die Menschen einfach nur dazu inspirieren, sich an ihr wahres Selbst zu erinnern.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-bernd-senf-777

Bernd Senf

"​Die Wissenschaft, ursprünglich angetreten gegen Dogmatismus, ist längst selbst zu einem neuen Glaubenssystem verkommen, das von weiten Teilen der Öffentlichkeit nachgebetet wird.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-bruce-lipton-777

Bruce Lipton

"​Ich kann selber entscheiden, wie ich auf das reagiere, was um mich herum geschieht.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-bruno-groening-777

​Bruno Groening

"​Gott hat den Menschen schön, gut und gesund geschaffen. So will Er ihn auch haben.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-burkhard-heim-777

​Burkhard Heim

"​Unsterblichkeit ist eine Option die von Menschen überwiegend ungenutzt bleibt.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-carl-gustav-jung-777

Carl Gustav Jung

"​Das Unbewußte ist gewissermaßen der Mutterboden, aus dem Bewußtsein wächst.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-carlos-castaneda-777

​Carlos Castaneda

"​​Die Erde ist ein Ganzes. Die Menschheit ist ein Ganzes. Der Kosmos ist ein Ganzes. Und ich selbst bin dies Ganze.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-dalai-lama-777

​Dalai Lama

"​In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-daniele-ganser-777

Daniele Ganser

"​Ich setze mich gegen das Töten ein, indem ich die Empathie fördere und sage: Alles Leben ist heilig.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-david-joseph-bohm-777

David Bohm

"​Die Trennung der zwei - Materie und Geist - ist eine Abstraktion.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-deepak-chopra-777

Deepak Chopra

"​Die Fähigkeit, sich selbst als liebenswert zu empfinden, öffnet der Liebe die Tür.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-dieter-broers-777

Dieter Broers

"​Die Menschheit steht vor einem entscheidenden Evolutionssprung.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-eckhart-tolle-777

​Eckhart Tolle

"​Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-eileen-caddy-777

Eileen Caddy

"​Alles was du brauchst, steckt schon tief in dir und wartet nur darauf, sich zu entfalten. Du musst dir nur in aller Ruhe Zeit nehmen, um herauszufinden, was längst in dir verborgen ist.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-erich-von-daeniken-777

​Erich von Däniken

"​Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbenszähler.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-ernst-senkowski-777

​Ernst Senkowski

"​Auch wir machen uns im Grunde genommen nicht klar, dass wir selbst offene Systeme sind.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-evagrius-ponticus-777

​Evagrius Ponticus

"​Willst du Gott erkennen, so lerne dich vorher selber kennen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-franz-halberg-777

​Franz Halberg

"​Unsere mentalen Funktionen können jetzt in einer neuen Sprache dargestellt werden: der Sprache der Frequenzen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-franz-hoermann-777

​Franz Hörmann

"​Das Konkurrenz einen Vorteil schafft, dass der Wettbewerb zu Fortschritt führt, ist der größte Denkfehler der Menschheit.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-franz-von-assisi-777

Franz von Assisi

"​​Die Tiefe der Menschenseele birgt unergründliche Kräfte, weil Gott selbst in ihr wohnt.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-friedrich-schiller-777

Friedrich Schiller

"​Es gibt im Menschenleben Augenblicke, wo er dem Weltgeist näher ist als sonst.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-gerald-huether-777

Gerald Hüther

"​​Ein guter Schulabschluss ist kein Indikator für Intelligenz, sondern von guter Anpassungsfähigkeit.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-gerald-pollack-777

Gerald Pollack

"​Wenn wir in dieses trübe Gewässer springen, sehen wir ob wir Licht ins Dunkel bringen können.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-giuliana-conforto-777

Giuliana Conforto

"​Unsere innere Wahrnehmung macht eine dramatische Entwicklung durch.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-gregg-braden-777

​Gregg Braden

"​Ein intelligentes Energiefeld hält unser Universum zusammen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-hans-peter-duerr-777

Hans-Peter Dürr

"​Unser Lebensstil in der westlichen Welt - auf alle übertragen - würde die Erde bei weitem überfordern. Dazu bräuchten wir mindestens fünf neue Erden.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-hartmut-lohmann-777

Hartmut Lohmann

"​Das Energetische gibt die Energie dafür den Körper vernünftig zu bauen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-heraklit-777

​Heraklit​

"​Allen Menschen ist es gegeben sich selbst zu erkennen und klug zu sein.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-hermann-hesse-777

Hermann Hesse

"​Wenn wir einen Menschen glücklicher machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-hermes-trismegistos-777

Hermes Trismegistos

"​Alles ist zwiefach, alles hat zwei Pole, alles hat sein Paar von "Gegensätzlichkeiten".“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-illobrand-ludwiger-777

Illobrand Ludwiger

"​Es ist gut, dass die Öffentlichkeit sich der paranormalen Phänomene nicht bewusst ist, die Wahrheit sollte auf sicheren Füssen stehen!“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-immanuel-kant-777

Immanuel Kant

"​Wer sich zum Wurm macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-james-van-praagh-777

​James van Praagh

"​Geister kommunizieren mit ihren Emotionen. Keine Sprache der Welt könnte diese intensiven Empfindungen beschreiben.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-jana-haas-777

Jana Haas

"​Achten wir stets auf unsere göttliche Anbindung und schöpfen daraus Kraft und Urvertrauen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-jesus-christus-777

​Jesus Christus

"​Liebt eure Feinde, denn wenn ihr nur eure Freunde liebt, welchen Lohn erwartet ihr dafür?“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-joe-dispenza-777

Joe Dispenza

"​Wir können uns keine neue Zukunft schaffen, solange wir in der Vergangenheit leben. Das ist schlicht unmöglich.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-johann-wolfgang-von-goethe-777

Johann Wolfgang von Goethe

"​Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-joseph-murphy-777

Joseph Murphy

"​Beschäftige Deinen Geist mit den Werten von Harmonie, Gesundheit, Frieden und guten Willen und Wunder werden in Deinem Leben geschehen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-wayne-dyer-777

Wayne Dyer

"​​Du kannst nicht immer kontrollieren, was im Außen passiert. Aber Du kannst immer kontrollieren, was im Inneren von Dir passiert.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-klaus-dona-777

​Klaus Dona

"​Das Ziel muss realistisch sein, dann ist der Erfolg auch fast vorprogrammiert.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-klaus-volkamer-777

Klaus Volkamer

"​Das Universum besteht aus etwa 4% sichtbarer und 96% "unsichtbarer" feinstofflicher Energie.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-krishna-777

Krishna

"​Die Seele ist ungeboren, uralt, immer dauernd. Sie wird nicht erschlagen, wenn der Körper erschlagen wird.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-kurt-tepperwein-777

​Kurt Tepperwein

"​Leben ist das was passiert, während die meisten Menschen mit anderen Dingen beschäftigt sind.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-kyriacos-markides-777

​Kyriacos C. Markides

"​Wenn wir auf Aggression mit Aggression reagieren können wir nicht von der Erfahrung profitieren die aus der Sitaution resultiert.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-lao-tse-777

​Lao Tse

"​Alle Dinge haben Zeiten des Vorangehens und Zeiten des Folgens."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-laura-malina-seiler-777

Laura Malina Seiler

"​Dein Leben, so wie es jetzt gerade ist, ist kein Zufall. Es ist das Ergebnis von Entscheidungen und Handlungen, die du vorher getroffen hast.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-marie-christine-tschofen-777

​Christine Tschofen

"​In den kommenden Jahren wird es für den bewussten Menschen sehr wichtig sein, wieder mehr und mehr Zugang zum ganzheitlichen Seelenselbst zu erlangen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-mario-walz-777

Mario Walz

"​Es ist definitiv ein Trend, sich aufzumachen, das Alte sein zu lassen und neue Wege zu gehen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-martin-luther-king-777

​Martin Luther King

"​Ich habe mich für die Liebe entschieden.
Hass ist mir eine zu schwere Bürde."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-masaru-emoto-777

Masaru Emoto

"​Positive oder negative Aufmerksamkeit zu geben, ist eine Art, Energie zu schenken.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-michael-koenig-777

​Michael Koenig

"​Ein Phasenübergang ist wohl auch notwendig, damit wir zur gesünderen Art des Umgangs mit unserer Umwelt und Ressourcen zurückkehren.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-michael-tellinger-777

Michael Tellinger

"​Wir müssen alles mit neuen Augen betrachten und nicht durch die Begrenzung des Geldes.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-mohandas-karamchand-gandhi-777

Mohandas Gandhi

"​Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-muhammad-rumi-777

Muhammad Rumi

"​Gott ist allmächtig und voll Mitleid, doch wenn du Gerste anbaust, hoffe bei Ernte nicht auf Weizen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-mutter-teresa-777

Mutter Teresa

"​Das einzige, was die Armut beseitigen kann, ist miteinander zu teilen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-nassim-haramein-777

Nassim Haramein

"​Spiritualität ist die Physik, die wir noch nicht verstanden haben.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-neale-donald-walsch-777

Neale Donald Walsch

"​Das Gefühl der Einheit ist das Gefühl, das ihr Liebe nennt.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-nelson-mandela-777

Nelson Mandela

"​Die Güte des Menschen ist eine Flamme, die zwar versteckt, aber nicht ausgelöscht werden kann.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-nikola-tesla-777

​Nikola Tesla

"​Wenn du die Grossartigkeit der 3, 6 und 9 kennst, hast du den Schlüssel zum Universum.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-norbert-fenten-777

Norbert Fenten

"​Ich hab es getan, mit dem inneren Gefühl, da soll etwas entstehen, was die Menschen ein Stück weit in die Ordnung Gottes zurück führt.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-osho-777

Osho

"​Der Tod des Egos wird der Beginn deines wahren Lebens sein.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-pater-pio-777

​Pio von Pietrelcina

"​Gott ist jedes Gebet wohlgefällig, das in rechter Intention und gutem Willen gesprochen wird.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-patrick-kammerer-seom-777

SEOM

"​Spirit, entflamm Glanz auf dunklen Wegen,
aus Gedanken und Gefühlen entspringt die Macht in unserem Leben.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-paul-meek-777

​Paul Meek

"​Seit fast 40 Jahren arbeite ich als britisches Medium und versuche mit meiner Arbeit die Themen Medialität öffentlich zu machen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-marcustullius-cicero-777

​​Cicero

"​Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-pierre-franckh-777

​Pierre Franckh

"​Glücklich ist nicht der, der alles hat, was er will. Glücklich ist der, der es schätzen kann was er alles hat.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-platon-777

​Platon

"​Es gibt ein Auge der Seele, mit ihm allein kann man die Wahrheit sehen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-joao-de-deus-777

Joao de Deus

"​​​Für diejenigen, die glauben, sind keine Worte notwendig. Für diejenigen, die nicht glauben, sind keine Worte möglich.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-robert-betz-777

Robert Betz

"​Echte Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-robert-fleischer-777

Robert Fleischer

"​Warum erfährt man in deutschen Presseberichten oftmals keine relevanten Fakten zum UFO-Phänomen, welche exisitieren?“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-robert-franz-777

Robert Franz

"​Ich kann Krebs vielleicht nicht heilen, aber ich kann sagen, was man zur Prävention braucht.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-roger-nelson-777

​Roger D. Nelson

"​Das es eine spirituelle Welt gibt, passt perfekt zu den Ergebnissen unserer Forschung."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-rollin-mccraty-777

Rollin McCraty

"Die großen Dichter und Religionen, die schon immer über das Herz als die Quelle der Weisheit und Intuition gesprochen haben, hatten Recht"

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-rudolf-steiner-777

Rudolf Steiner

​"Suchst du dich selbst, so suche draußen in der Welt. Suchst du die Welt, so suche in dir selbst."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-ruediger-dahlke-777

Ruediger Dahlke

"​Die Reihenfolge ist klar, zuerst das Inhaltliche, Geistig-Seelische und dann erst die Verkörperung."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-rupert-sheldrake-777

​Rupert Sheldrake

"​Unser Geist projiziert durch unsere Absicht in die Zukunft voraus."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-sai-baba-777

Sai Baba

"​Ihr mögt große Worte machen, aber ihr werdet nicht an eurer Zunge gemessen, sondern an euren Handlungen und eurer Haltung.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-shanti-mark-koppikar-777

Shanti Mark Koppikar

"​​Der Verstand will einfach nur als etwas Besonderes überleben. Wenn du zurückgehst, in den Moment kann er nicht überleben. Deshalb lügt er dich an​.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-siddhartha-gautama-buddha-777

​Buddha

"​​Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der läßt den Zorn erkalten.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-sokrates-777

​Sokrates

"​Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-tato-gomez-777

Tato Gomez

"​In einer Zeit , wo Authentizität, Herz und Menschhlichkeit wieder gefragt sind, habe ich das Gefühl, wieder mit vielen Menschen schöne Musikmomente zu verbringen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-thich-nhat-hanh-777

Thich Nhat Hanh

"​Wenn wir nicht ganz wir selbst sind, wahrhaft im gegenwärtigen Augenblick, verpassen wir alles.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-thrity-engineer-777

​Thrity Engineer

"Die Weckrufe, um uns aus unserem Traum zu erlösen, werden immer lauter. Wenn diese Weckrufe aufhören, sind wir erwacht, oder wir leben weiterhin in den Träumen anderer.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-tom-whoknows-777

Tom WhoKnows

"​Wir müssen zusammenhalten, als Menschen, egal welche Herkunft, Hautfarbe oder Glaubensrichtung."

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-veit-lindau-777

Veit Lindau

"​Dein Denken beeinflusst wie du andere Menschen wahrnimmst, was du fühlst und wie du handelst.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-vera-birkenbihl-777

Vera Birkenbihl

"​Nur ein Mensch, der Selbstvertrauen hat, kann das Vertrauen anderer erwerben.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-vera-brandes-777

​Vera Brandes

"​Musik kann Veränderungen im Hirn auslösen, die über andere Wege nicht gelingen“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-viktor-schauberger-777

Viktor Schauberger

"​Wir Menschen haben es in der Hand, die Natur zu kopieren, aber vorher müssen wir sie kapieren.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-viktor-zyganow-777

​Viktor Zyganow

"​Der Mensch wird als Energie-Informations-Struktur betrachtet. Die Aufteilung ist relativ. Es gibt keine getrennte Existenz.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-wilhelm-reich-777

Wilhelm Reich

"​​Das grundsätzliche Ausweichen vor dem Wesentlichen ist das Problem des Menschen.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-peter-wohlleben-777

​Peter Wohlleben

"​Pilze sind so etwas wie das Internet des Waldes (Wood Wide Web).“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-wolf-dieter-storl-777

Wolf-Dieter Storl

"​​Wie wir Menschen mit der Natur umgehen, so gehen wir auch mit ​uns selbst um.“

humanitas-one-ev-humanisten-humanismus-jacque-fresco-777

Jacque Fresco

"Es gibt keine schlechten Menschen, es gibt nur Menschen, die nicht genug Informationen haben, um angemessene Entscheidungen zu treffen."

>